Versicherungen

Versicherungsrisiken für UmweltpädagogInnen

Die Fachgruppe Freiberufliche der ANU Bayern hat eine Recherche zum Thema „Berufshaftpflicht“ für FreiberuflerInnen durchgeführt und festgestellt, dass die Preise für Versicherungen einerseits enorme Unterschiede bei den Tarifen aufweisen und anderseits meistens gar nicht den eigentlichen Tätigkeitsbereich abdecken. Versicherungsunternehmen können sich unter Umweltbildung bzw. Bildung für Nachhaltige Entwicklung nichts vorstellen. Die Fachgruppe hat deshalb einen Katalog an potentiellen Risiken erarbeitet, der als Grundlage für den Abschluss einer Berufshaftpflicht-Versicherung dienen kann. Weil in der Umweltbildung mit sehr unterschiedlichen Methoden und Zielgruppen gearbeitet wird, erfolgte die Auflistung partizipativ und im Austausch mit KollegInnen aus dem ganzen Bundesgebiet. Wer schon eine Berufshaftpflichtversicherung hat, kann mit seinem Versicherungsunternehmen anhand der Liste  abklären, ob der eigene Tätigkeitsbereich tatsächlich ausreichend abgedeckt ist. Der Risikokatalog diente auch der Unterzeichnung eines Rahmenvertrages der ANU Bayern mit der BERNHARD Assekuranzmakler GmbH.

Rahmenvertrag für günstige Haftpflichtversicherung

Die Anstrengungen der ANU Fachgruppe Freiberufliche haben sich gelohnt. Auf der Basis ihrer Arbeit konnte die ANU Bayern einen Rahmenvertrag mit der BERNHARD Assekuranzmakler GmbH abschließen. Die Konditionen wurden sowohl für die ANU Bayern e.V. als auch für die Bundes-ANU ausgehandelt, sie gelten damit für alle ANU-Mitglieder. Die BERNHARD Assekuranzmakler GmbH hatte im Zuge einer bundesweiten Recherche der Fachgruppe die besten Konditionen und das breiteste Zugeständnis im Hinblick auf die versicherten Risiken gemacht. Die BERNHARD Assekuranzmakler GmbH wurde 2000 vom Landesvorstand des BJR Bayerischer Jugendring als „Partner der Jugend“ ausgezeichnet für die erfolgreiche Zusammenarbeit seit über 30 Jahren.

Neuerungen 2016

Die Beiträge für die Haftpflichtversicherung haben sich für 2016 erhöht, sind aber aufgrund des Rahmenvertrages, den die ANU Bayern auf Betreiben der ANU Fachgruppe Freiberufliche mit der Bernhard-Assekuranz geschlossen hat, nach wie vor unerreicht.
Die Beitragssummen betragen jetzt bis monatlich max. 20 Kursstunden 35,50 €, bis monatlich max. 50 Kursstunden 66,00 € und monatlich über 50 Kursstunden 96,50 €. Im Zuge der Erhöhung wurden die Versicherungssummen deutlich erhöht, z.B. für Schäden an gemieteten oder geliehenen Gegenständen oder Gebäuden oder für Schäden an fremden PKWs, die beim Be- und Entladen entstanden sind. Die genannten Prämien sind an die Mitgliedschaft in der ANU gebunden. Bei Ausscheiden entfallen die Sonderkonditionen.

Infos: Caroline Fischer,  caroline.fischer(at)anu.de   

Kontakt:
Bernhard Assekuranzmakler GmbH - International –, Abt. Jugend, Bildung, Kultur und Freizeit
Telefon: 0 81 04 / 89 16 - 0
Telefax: 0 81 04 / 89 17 - 35

 www.bernhard-assekuranz.com

Anmedlungsformular zum Rahmenvertrag:

ANMD_HU_ANU_2016.pdf

80 K