Veranstaltungen lesen

23. bis 24. September 2021

Exkursionen und Bestimmungsübungen können beides sein: Mit Freude an der Vielfalt vom Fachwissen anderer profitieren oder schlimmstenfalls Frust und Überforderung. Aber was macht eine Exkursion erfolgreich oder sogar unvergesslich? Kann auch ein Präparationskurs spannend und lehrreich sein? Und wie wirke ich, wenn ich vor Menschen spreche?

Wer selbst Artenkenntnis vermittelt oder mit dem Gedanken spielt, mal eine Exkursion zu leiten, stellt sich diese Fragen. Dieser Workshop zeigt, wie mit Spaß und Begeisterung Fachwissen so vermittelt werden kann, dass bei den Teilnehmern*innen mehr als nur Überforderung hängen bleibt.
Nach einer kurzen Theorieeinführung zu Beginn sind die Teilnehmer*innen selbst gefragt: In Kleingruppen werden mit Unterstützung von Experten Kurseinheiten erarbeitet und gemeinsam in der Gruppe diskutiert. Aufgelockert werden die Praxiseinheiten durch kurze Impulsvorträge.

Das Seminar findet statt in Laufen, bei der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege.
Alle Infos zu Inhlaten, Anmeldung und Kosten im Flyer:

Dateien: