Veranstaltungen lesen

14.12.2018 in Nürnberg

Das nächste Treffen der Fachgruppe der ANU „Schule & Nachhaltigkeit“ findet am 14.12.2018 in Nürnberg unter dem Motto „BNE trifft kulturelle Bildung“ statt.

Angeregt durch die bayernweite MitmachAktion KunstWerkZukunft wird das Fachgruppentreffen genutzt, um einige der in diesem Jahr hierzu stattgefundenen Projekte vorzustellen:

  • Tanja Lovetinsky, Green City e.V., München, STRAßE.KUNST.LEBEN
  • Ulrike Schaefer, Umweltstation Lias-Grube, Ldkr. Forchheim, Oframenta18

Darüber hinaus aber auch alle anderen Teilnehmer*innen an diesem Fachgruppentreffen aufgerufen, Fotos, Präsentationen, Exponate etc. von ihren Projekten der MitmachAktion KunstWerkZukunft oder von anderen BNE-Projekten der kulturellen Bildung (gerne auch aus Vorjahren) mitzubringen. Um eine große Bandbreite an Ideen, Prozessen, Materialien, Ausdrucksmitteln und Formauffassungen unterschiedlichster Kunstrichtungen für Anstöße zu neuer Wahrnehmung und neuem Denken im Zusammenhang mit den Leitzielen von BNE aufzuzeigen, können die Teilnehmer*innen ihr Projekt bei einem „Markt der Möglichkeiten“ kurz vorzustellen.

Gemeinsam wird anschließend erarbeitet, welche Methoden der Kulturellen Bildung sich für BNE-Workshops rund um nachhaltige Lebensstile besonders eignen und nach Möglichkeit auch neue Projektideen dazu entwickeln.

Anmeldung bitte bis 10.12.2018 hier.

Teilnahmereservierung für Praxisworkshop & Projektanmeldungen für Marktplatz unter annette.beyer(a)museum-im-koffer.de.

Die Teilnahme ist kostenfrei, der Unkostenbeitrag für Verpflegung beträgt 10,- Euro und wird vor Ort in bar bezahlt.

Veranstaltungsort:

Umweltstation Nürnberg im Institut für Pädagogik und Schulpsychologie (IPSN), Fürther Straße 80a, 90429 Nürnberg 

Infos und Kontakt:
Annette Beyer, Museum im Koffer e.V.
Umweltstation Kindermuseum Nürnberg
Tel. 0911 60004-0, annette.beyer(a)museum-im-koffer.de
www.kindermuseum-nuernberg.de

Cordula Jeschor
Umweltstation Nürnberg, Institut für Pädagogik und Schulpsychologie
Tel 0911 231-9059, cordula.jeschor(a)stadt.nuernberg.de