Veranstaltungen lesen

29./30. April 2016

Der Deutsche Alpenverein lädt ein zum Klimaschutzsymposium am 29./30.04.2016.

Nach der erfolgreichen UN-Klimakonferenz (COP 21) Ende 2015 in Paris geht es nun darum, Klimaschutzmaßnahmen zu intensivieren und voranzutreiben – insbesondere auf lokaler Ebene und im hochsensiblen Ökosystem Alpen.


Im Mittelpunkt des Symposiums stehen:

  • Fachvorträge von Experten verschiedenster Bereiche
  • Austausch zwischen Akteuren und Organisationen
  • Diskussionsforen zu gemeinsamen Klimaschutzaktivitäten
  • Exkursionen zu Auswirkungen des Klimawandels in den Alpen

Was bereits heute funktioniert und welche Weichen wir gemeinsam für die Zukunft stellen können, dazu diskutieren Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Praxis in vier Fachforen. Darunter im Forum IV, Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen! mit einem Fachvortrag von Caroline Fischer (ANU-Bayern) und einem Impuls von Philipp Sausmikat (JDAV und DAV-Vizepräsident).

Infos und Anmeldung:
Maximilian Witting
Tel: 089 14003-659
www.alpenverein.de/klimaschutz-symposium