Veranstaltungen lesen

Potenziale in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und Jugendlichen
28./29. April 2015 im Bildungszentrum Burg Schwaneck in Pullach bei München

Eine Tagung zu 20 Jahren Förderung von Umweltstationen in Bayern veranstaltet von Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck, Anke Schlehufer, Ökoprojekt MobilSpiel e.V., Steffi Kreuzinger und ANU Bayern e.V., Marion Loewenfeld

Natur und (neue) Medien sind für Kinder und Jugendliche zwei unterschiedliche Zugänge, mit denen sie sich die Welt erschließen. Anhand von Studienergebnissen und konkreten Beispielen wird auf der Tagung ausgelotet, welches Spannungsverhältnis zwischen Natur- und Medienerfahrung besteht und welche Potenziale und Chancen beide Zugänge für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen bieten. Wie können Kinder und Jugendliche sich selbst als Teil der lebendigen Natur erleben und wesentliche Naturzusammenhänge verstehen und zugleich die neuen Medien so nutzen lernen, dass sie wesentliche Kompetenzen für die Mitgestaltung einer lebenswerten Zukunft entwickeln?
In Vorträgen, Foren und Workshops werden verschiedene Projekte und neue Ansätze der Umwelt- und Medienbildung vorgestellt, die Impulse für eine zukunftsorientierte Praxis einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit geben.

» Flyer zum Downloaden

Zielgruppe:
Mitarbeiter_innen aus der Kinder- und Jugendarbeit, Umweltbildung, Erlebnis- und Medienpädagogik, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Interessierte

Tagungsgebühr:
180 € incl. Übernachtung und Vollpension, Frühbucherrabatt bis 27.03.15: 160 €

Zeitraum:

Dienstag, 28.04.2015 10:00 Uhr bis Mittwoch, 29.04.2015, 16:30 Uhr

VS-Nummer:
35140

Anmeldung unter:
www.burgschwaneck.de/deutsch/fort-und-weiterbildungen/fortbildungen-2015/fachtagung-natur-20-natur-und-neue-medien.html

Weitere Infos zu den Vorträgen, Workshops und Foren der Tagung finden Sie hier:
Vorträge:


Lebendige Kinder – lebendige Zukunft

Warum regelmäßige Naturerfahrungen für Kinder und Jugendliche wesentlich sind
Dr. Andreas Weber, Biologe, Philosoph und Autor
» Download

Medien als Entwicklungsraum – wie die neuen Medien die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen verändern
Klaus Lutz, Medienpädagoge, JFF-Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
» Download

Social media, Empowerment und nachhaltige Entwicklung
Daniel Überall, anstiftung und Kartoffelkombinat
» Download

Natur erleben – mit Medien gestalten
Parallele Workshops zur Erprobung und Reflexion von Methoden aus der Praxis:

  • Global GreenKids in Action: Natur und Kindern weltweit übers Radio eine Stimme geben
    Nicole Wilden, Radijojo, World Children’s Media Network Berlin
    » Download WS 1
  • Clip your tree… OFFLINE on tour und ONLINE aktiv für Natur und Nachhaltigkeit. Erlebnispädagogik und Medienbildung mit Jugendlichen
    Sylvia Beckmann, JugendKinderKulturHaus Quibble, Nürnberg
    » Download WS 2
  • Naturbotschaften für eine lebenswerte Zukunft sichtbar machen – Wildnispädagogik und Suffizienz in der Kinder- und Jugendarbeit
    Katharina Fichtner, Wildwechsel Naturschule, Hausham
    » Download WS 3
  • Von der Erfahrung zum kreativen Ausdruck, vom Nachdenken und Sprechen zum Handeln. Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen
    Evi Witt-Kruse, Akademie Kinder philosophieren im bbw e.V., München
    » Download WS 4
  • Natur im Blick. Mit Kindern und Jugendlichen Natur und digitale Medien künstlerisch verbinden
    Günter Klarner, CREative TAten, Bonn
    » Download WS 5


Kinder und Jugendliche sind aktiv für Nachhaltigkeit – in der Natur und mit Medien, lokal und global
Foren mit Projektvorstellungen
, vor- und nachmittags jeweils parallel:

  • Forum 1: Plant-for-the-Planet – ein weltweites Netzwerk jugendlicher Botschafter für Klimagerechtigkeit als Antwort auf globale Herausforderungen
    Kerstin Knuth, N.N., Plant-for-the-Planet Foundation, Tutzing
    » Download Forum 1
  • Forum 2: GPS-Bildungsrouting im Projekt NaviNatur: Partizipation mit digitalen Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Frank Corleis, Umweltbildungszentrum SCHUBZ, Lüneburg   
    » Download Forum 2
  • Forum 3: Green movie. Green media. Film- und Plakatwettbewerb zu den Themen Biologische Vielfalt und Regenwald für Jugendliche
    Birthe Hesebeck, OroVerde – Die Tropenwaldstiftung, Bonn
    » Download Forum 3
  • Forum 4: Draußensein Jugendliche Unterwegs Abenteuer Film
    Andreas Stiglmayer, DraussenSein e.V., Karlsruhe
    » Download Forum 4
  • Forum 5: BioDiv2Go – Biodiversität in der Natur und mit Geogames erleben
    Prof. Dr. Steffen Schaal, PH Ludwigsburg
    » Download Forum 5