Veranstaltungen lesen

30. Juni 2015 von 10 - 16.45 Uhr im ÖBZ in München

Bei ihrem Neujahrsempfang 2015 hat die Bayerische Umweltministerin angesichts tiefgreifender Klimaveränderungen das Jahr des Klimas ausgerufen und gleichzeitig vermehrte Anstrengungen beim Erhalt der Biologischen Vielfalt gefordert.

Einer innovativen, noch stärker als bisher handlungs- und kompetenzorientierten Bildung kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Diese weltweit zu verankern und voranzubringen ist auch das Ziel des Weltaktionsprogramms BNE. Um Projekte zu implementieren, sind Förderungen und Fundraising wichtig. Auf vielfachen Wunsch legen wir einen Schwerpunkt des ANU Werkstatt-Treffens auf die Neuerungen bei den Förderungen der Umweltbildung/BNE in Bayern und besonders auf Verwaltungsrichtlinien, Vergabeverfahren mit Ausschreibungen und Vertragswesen. Darüber hinaus stellen wir Möglichkeiten für Kleinstförderungen vor.

Termin: 30.06.2015, 10:00-16:45 Uhr im Ökologischen Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166, 81927 München.
Anmeldung: Tel 089 51996457 oder bayern(at)anu.de

Im Anschluss an das Werkstatt-Treffen findet von 17-19 Uhr im ÖBZ die diesjährige Jahreshauptversammlung der ANU Bayern e.V. statt. Themen sind die inhaltliche Ausrichtung der ANU für die nächsten Jahre, die Wünsche der Mitglieder und das Weltaktionsprogramm BNE als Richtschnur für die ANU-Aktivitäten in Bayern.