Veranstaltungen lesen

am 24. Mai 2022 um 13.30 Uhr

Energiewende und Klimawandel sind in aller Munde. Seit vielen Jahrzehnten wird in den unterschiedlichsten Bereichen unserer Gesellschaft Umwelt- und Klimakommunikation betrieben.

Das Wissen um den Wandel unserer Gesellschaft, der Umwelt und vor allem des globalen Klimas ist vielfältig und mittlerweile auch in Massenmedien verbreitet. Gleichzeitig steigen der Energieverbrauch und ebenso die Emissionen weltweit weiterhin an.

Wie kommen wir als globale Gesellschaft vom Wissen zum Handeln?
Wie kann gute (Klima-)Kommunikation auf lokaler bis regionaler Ebene dazu beitragen Menschen für Klimaschutz und Energiewende zu begeistern und zum Handeln zu motivieren?

Darum geht es:

  • Klima- und Nachhaltigkeitskommunikation: Wo stehen wir und wo wollen wir hin?
  • In welchen Themenfeldern arbeitet die Klimakommunikation im ländlichen Raum und im Bereich Landwirtschaft?
  • Warum ist Kommunikation so wichtig und wie funktioniert sie?
  • Berichte aus der Praxis und Austausch über Strategien mit Expertinnen und Experten


Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie unter: www.landschafftenergie.bayern/veranstaltungen/klimakommunikation/