Veranstaltungen lesen

Save the Date

Vom 1.-3. Juli 2022 erkunden wir auf dem Festival mit Händen, Köpfen und allen Sinnen Wege hin zu einem zukunftsfähigeren Menschenbild.

Ein vielfältiges Programm aus Diskursen, wissenschaftlichen Impulsen, praktischen Workshops in der Natur und philosophischen Gesprächen, Tanztheater, Musik, Spoken Word Art und vielem mehr lädt zu einer persönlichen und hoffnungsvollen Auseinandersetzung mit uns selbst in Angesicht von Klimakrise und Artensterben ein:Welche Rolle nimmt der Mensch im Gefüge der Welt ein? Welche Rolle sollte er einnehmen? Wie muss sich unsere Gesellschaft verändern, um diese neuen Menschenbilder zu fördern?

Buchen können Sie ab Ende April Festivalpässe oder auch einzelne Tagestickets. Übernachtungsmöglichkeiten stehen in nahegelegenen Hotels und auf dem Zeltplatz im nahegelegenen Königsdorf zur Verfügung. Die Teilnahme an allen drei Tagen ist wegen des Zeltplatzes erst ab 18 Jahren möglich.

Für Bildungsinstitutionen gibt es einen Frühbucherrabatt auf Festivalpässe. Mehr Informationen zum Programm des Festivals finden Sie in Kürze unter
kunst-und-natur.de/scienceandart.