Veranstaltungen lesen

Fachtagung im Oktober 2021

Die Fachtagung findet vom 6. bis 8. Oktober 2021 im Zentrum für Umwelt und Kultur, Kloster Benediktbeuern, statt.

Bei inspirierenden Workshops werden bewährte Methoden des „Draußen Lernens“ vorgestellt sowie Einblicke in erfolgreiche Schul- und Unterrichtskonzepte in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern gegeben.

In Impulsvorträgen stellen renommierte Referent*innen aktuelle Forschungen und Schulentwicklungen vor und laden zum Nachdenken über nachhaltiges, transformatives Lernen, Partizipation, Alltags- und Zukunftskompetenz sowie Natur- und Weltverständnis ein.

Ziel der Tagung ist auch, schulische und außerschulische Akteur*innen zu vernetzen, um voneinander im offenen Austausch zu lernen und neue Wege zu finden, den Lernort Schule mehr im Sinne interdis- ziplinärer Bildungslandschaften zu vernetzen.

Die Moorlandschaft und die Voralpenkulisse rund um das Kloster Benediktbeuern mit seinem großen Außengelände bieten für die Tagung einen hervorragenden Rahmen.

Veranstalter: eine Kooperation der Umweltstation Königsdorf, des Zentrums für Umwelt und Kultur und des Naturerelebniszentrums Burg Schwaneck, mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung für nachhaltige Entwicklung, ANU Bayern e.V.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schularten sowie Pädagog*innen aus (Ganztags)-Schulen, Umwelt-/Klimaschutzbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung und der außerschulischen Jugendarbeit.

Mehr Infos im Flyer zur Veranstaltung oder auf www.zuk-bb.de