Veranstaltungen lesen

13.11.2018, 10-17 Uhr im Institut für Frühpädagogik in München

Die ANU-Fachgruppe BNE im Elementarbereich erarbeitet mit ihren Mitgliedern den bayernweiten Fachtag als Beitrag zur Verankerung von BNE im Rahmen des Weltaktionsprogramms.

Zielgruppe sind MitarbeiterInnen von Kitas und Umweltbildungseinrichtungen ebenso wie VertreterInnen von Fachakademien und Fortbildungsinstituten. Angeregt durch Beispiele und Strukturen guter Praxis und im Theorie-Praxisaustausch entwickeln MultiplikatorInnen aus dem Elementar- und Umweltbildungsbereich zusammen weiterführende Ideen und Strategien, wie BNE in der Kita 2030 strukturell verankert werden kann. Inhalte sind dabei Aus- und Weiterbildung, Kooperationen und Vernetzung in Bildungslandschaften und BNE im Kitakonzept.

Kooperationspartner sind:

Institut für Frühpädagogik, Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.Ökoprojekt  MobilSpiel e.V.,
Pädagogisches Institut der LH München, RENN.süd (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien)


Eine Anmeldung ist ab sofort über das Staatsinstitut für Frühpädagogik über die IFP-Homepage (www.ifp.bayern.de/veranstaltungen/fachtagungen/index.php) bis zum 15.10.2018 möglich.



Kontakt der ANU Fachgruppe BNE im Elementarbereich:  

Christiane Weller
Ökoprojekt MobilSpiel e.V.,  
81373 München, Welserstr. 23
Tel. 089 7696025
christiane.weller(at)mobilspiel.de


Julia Lauterbach
LBV Landesgeschäftsstelle  
Hilpoltstein
Tel. 09174 4775-7244
julia.lauterbach(at)lbv.de