Veranstaltungen lesen

Impulse aus der Resonanzpädagogik für Kita, Schule, Umweltbildung und Bauernhofpädagogik am 12.01.2018

Hartmut Rosa, Professor für Soziologie an der Universität Jena, entwickelte mit Wolfgang Endres das Konzept der Resonanzpädagogik.

Resonanzerfahrungen sind eine wichtige Säule ihrer Theorie, denn diese schweißen „Ich und Welt“ zusammen, sie bieten einen Gegenpol zu Entfremdungserfahrungen und ermöglichen echtes in Beziehung treten und Empathie. In dieser Tagung gehen wir der Frage nach, wie wir Impulse aus der Resonanz-pädagogik für unsere Bildungsarbeit nutzen können.
Christine Hamester-Koch, Unternehmerin, Trainerin und Pädagogin und Wolfgang Endres, Pädagoge, Leiter eines Studienhauses und Buchautor, führen die Teilnehmer*innen in Theorie und Praxis der Resonanzpädagogik ein.


Veranstalter: Umweltstation und Schulbauernhof Heinershof e.V. in Kooperation mit der ANU Bayern e.V.

Tagungsort: Umweltstation Heinershof e.V., Pommersfelden

Kosten: 55,- €

Förderung: StMUV

Infos und Anmeldung:
Tina Sickmüller
Umweltstation Heinershof e.V.
Stolzenroth 6, 96178 Pommersfelden
tina.sickmueller(at)gmx.de