News lesen

Bewerbungsfrist: 14.1.2018

Die ANU Bayern e.V. sucht ein bis zwei Personen für Vernetzung, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt “Gemeinsam KunstWerkZukunft in Bayern inspirieren und ermöglichen“.

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung, Landesverband Bayern, ANU Bayern e.V. setzt gemeinsam mit vier Umweltstationen in und um München 2018 dieses Projekt  im Rahmen einer bayernweiten Mitmachaktion zur Bildung für nachhaltige um. Involviert sind weitere Akteure in ganz Bayern. Zielsetzung des Projekts ist die Kommunikation nachhaltiger Lebensstile durch Kunstaktionen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im öffentlichen Raum, um den eigenen Lebensstil nachhaltiger zu gestalten. Das Projekt wird in enger Absprache mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz unter dem Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern im Rahmen der bayernweiten Aktion „KunstWerkZukunft – Natürlich nachhaltige Lebensstile“ durchgeführt. Die Aufgaben werden als Dienstleistungsvertrag vergeben, Projektzeitraum ist Januar bis Ende Dezember 2018. Die Aufgaben können auf zwei Personen aufgeteilt werden, wobei die eine schwerpunktmäßig den Bereich der Vernetzung, die andere den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit übernimmt. Auch  Agenturen können sich bewerben.

Ihr aussagekräftiges Angebot unter Beifügung des Nachweises entsprechender Qualifikationen und Honorarvorstellungen senden Sie bitte bis zum 14.01.2018 ausschließlich in digitaler Form an bayern(at)anu.de. Wir bitten alle Unterlagen in einer pdf.-Datei zusammenzufassen (max. 2 MB).

Die Ausschreibung finden Sie hier.

 

Marion Loewenfeld
ANU Bayern e.V.
Landesgeschäftsstelle
Nikolaistr. 4, 80802 München
Tel 089 51996457, bayern@anu.de
www.umweltbildung-bayern.de