News lesen

Klimawandel, Artenrückgang und Ressourceneffizienz stellen Herausforderungen dar, denen sich die bayerische Umweltpolitik stellen muss. Dabei durfte sie immer auf die Unterstützung der ANU Bayern e. V. vertrauen, die im Oktober 1992 gegründet wurde.

Sie hat sich dem Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen und der nachhaltigen Wirtschaftsweise verpflichtet sowie der sozialen Gerechtigkeit und der kulturellen Vielfalt. Zu ihren wichtigsten Aufgaben zählen außerdem die Vernetzung der Akteure und die Förderung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung durch Qualifizierung und Professionalisierung.

Das 25-jährige Jubiläum der ANU ist ein berechtigter Anlass zum Feiern, stehen doch hinter dieser Zahl Jahre des vielfältigen Engagements, um Wissen, Werte und Kompetenzen für verantwortungsvolles und zukunftsfähiges Handeln zu vermitteln.

Für dieses Engagement und für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit meinem Haus möchte ich der ANU meinen Dank und meine Anerkennung aussprechen. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen weiterhin viel Erfolg.


Ulrike Scharf MdL
Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz