News-Archiv

Veranstaltungen mit der Methode "Kollegiale Beratung"

Die ANU unterstützt den Austausch zwischen Umweltbildner_innen durch Veranstaltungen mit der Methode „Kollegiale Beratung“ und bietet Finanzierung eines Tagescoachings für kleine Gruppen von idealerweise 6-9 Akteur_innen in der Umweltbildungsarbeit mit Geflüchteten an. [mehr]

Junge Vor!Denker - Wie philosophiere ich mit Kindern und Jugendlichen über Nachhaltigkeit?

„Verantwortung zu bekommen ist ein gutes Gefühl, weil derjenige, der einem Verantwortung gibt, glaubt, dass man gut ist.“ Manele, 9 Jahre. Kinder und Jugendliche möchten ihre Welt selbst gestalten. [mehr]

Online-Video-Kurs "Nachhaltigkeit in der Ernährung" ist auf YouTube frei zugänglich

Der Online-Video-Kurs, den Karl von Koerber im Rahmen der Arbeitsgruppe Nachhaltige Ernährung herausgegeben hat, ist auf einem neu eingerichteten YouTube-Kanal verfügbar: [mehr]

Der Landschaftspflegeverband Neumarkt erhält den "Heimatpreis Oberpfalz"

Wir sorgen dafür, dass Lebensräume Heimat bleiben“: das ist nicht nur das Motto sondern vielmehr der Anspruch, den der Landschaftspflegeverband Neumarkt an sich selbst stellt. [mehr]

Fachgruppe BNE im Elementarbereich

Anfang dieses Jahres hat sich die Fachgruppe „BNE im Elementarbereich“ im Ökologischen Bildungszentrum in München getroffen. [mehr]

FG Schule & Nachhaltigkeit plant Arbeitskreistreffen zum Weltaktionsprogramm

Das Weltaktionsprogramm (2015-2019) zielt darauf ab, langfristig eine systemische Veränderung des Bildungssystems zu bewirken. Es leistet einen wesentlichen Beitrag zur Agenda 2030, die im September 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde und die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung – die Sustainable Development Goals– umfasst. [mehr]

Neues aus dem ANU Bundesverband

Die Wandeltagung der ANU am 3./4.2.2017 in Leipzig brachte rund 80 Akteure der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung mit der bunten Szene der Transformationsinitiativen des Teilens, Tauschens und Selbermachens zusammen. Sie war der Abschluss des ANU-Projekts „Vom Handeln zum Wissen – Umweltzentren als Change Agents einer Transformation von unten“. [mehr]

Interreg-Projekt YOUrALPS „Jugend für die Alpen“ gestartet

Weltweit diagnostizieren Expert*innen einen Mangel an Verbundenheit junger Menschen zu ihrem Lebensraum. Bei Jugendlichen aus der Alpenregion führt dies zu einem Verlust an Identifikation mit den Alpen und an Wissen über diese. [mehr]

Umweltbildung.Bayern Qualifizierungsbaustein 21: Was gibt's in Hecken zu entdecken?

1.08.2017 im WEZ Regensburg

Umweltbildung.Bayern Qualifizierungsbaustein 21: Was gibt's in Hecken zu entdecken? - WAP, BNE, SDG - Bezüge und Verknüpfungen zum Thema Hecke am 1.08.2017 im WEZ Regensburg. [mehr]

Dateien:

Tagung "Agenda 2030 in ländlichen Räumen - frischer Wind für ländliche Räume"

6./7.07.2017 in Bad Alexandersbad

Gemeinden und Städte in ländlichen Räumen gehen unterschiedlich mit der Herausforderung um, ihre Zukunft am Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung zu auszurichten. Ziel der Tagung ist es, die unterschiedlichen Akteure miteinander ins Gespräch zu bringen, von guten Beispielen zu profitieren und lokale/regionale Nachhaltigkeitsstrategien zu diskutieren. [mehr]

Blättern

Eintrag 1 bis 10 von 617

1

2

3

4

5

6

7

vor >