L.U.C.H.S. - Umweltbildung Fichtelgebirge


L.U.C.H.S. - Umweltbildung Fichtelgebirge

gegründet 2009
Runder Tisch
ca. 9 Mitglieder
Vernetzungsgebiet: regional (Naturpark Fichtelgebirge, Stiftland und Steinwald (Landkreise Wunsiedel, Bayreuth, Hof, Tirschenreuth; Reg. Bezirke Oberfranken und Oberpfalz))
Hauptsitz: Jean-Paul-Straße 9, 95632 Wunsiedel
Website des Netzwerks: www.naturpark-fichtelgebirge.org

Durchschnittliche Anzahl der Treffen pro Jahr: 4

Zielsetzung des Netzwerks

Gemeinsame Projekte, Austausch und Qualifizierung von Mitarbeitern und Honorarkräften, gemeinsames Marketing, mehrtägige Pauschalangebote für Gruppen

Inhaltliche Schwerpunkte

Biodiversität, Energie, Ernährung, Gesundheit, Klimaschutz, Kultur, Mobilität, Naturschutz, Tourismus, Wasser, Zoologie

Mitgliedschaft

Wie kann man Mitglied werden?
man wird berufen

Kontakt für Mitgliedschaft

Naturpark Fichtelgebirge
Ronald  Ledermüller
E-Mail: ronald.ledermueller(at)landkreis-wunsiedel.de
Tel.: 09232/80543

Profil

Entstehungsgeschichte
Die Umweltbildungseinrichtungen im Naturpark Fichtelgebirge arbeiten seit vielen Jahren bei einzelnen Veranstaltungen zusammen. Aus dem ständigen Kontakt untereinander erwuchs die Idee ein echtes Netzwerk zur Verbesserung des Angebots und zur Stärkung der einzelnen Einrichtung durch gemeinsame Projekte und gemeinsames Marketing voranzutreiben. Initiiert und organisiert durch die Gebietsbetreuung des Naturparks Fichtelgebirge fand ein erstes Treffen im Jahr 2008 statt. Seitdem treffen sich die Mitglieder etwa alle drei Monate. Die Treffen dienen dabei auch dem gegenseitigen Kennenlernen.

Aufgabenprofil / Ergebnisse der Netzwerkarbeit

Im Anschluss daran wurden bereits nach der ersten Sitzung konkrete gemeinsame Projektideen entwickelt, gemeinsame Auftritte bei Großveranstaltungen geplant und eine Vernetzung durch die Ausarbeitung eines einwöchigen Pauschalangebotes für Gruppen verwirklicht.

Zurück zur Netzwerk-Karte