Runder Tisch Umweltbildung Oberfranken



Impressionen

Runder Tisch Oberfranken bei 10 Jahre Qualitätssiegel in Bamberg
Runder Tisch Oberfranken bei 10 Jahre Qualitätssiegel in Bamberg
Präsentation der BNE Arbeit bei Feier zu 10 Jahre Qualitätssiegel
Präsentation der BNE Arbeit bei Feier zu 10 Jahre Qualitätssiegel
Herbstreffen 2016 in Helmbrechts
Herbstreffen 2016 in Helmbrechts

Runder Tisch Umweltbildung Oberfranken

gegründet 2004
Runder Tisch
ca. 30 Mitglieder
Vernetzungsgebiet: regional (Umweltbildungseinrichtungen und Umweltbildner in Oberfranken)
Hauptsitz: Zur Liasgrube 1, 91330 Eggolsheim
Website des Netzwerks: http://www.umweltstation-liasgrube.de/lias-grube/runder-tisch-umweltbildung-oberfranken/

Koordination

Frau Ulrike Schaefer
hauptamtlich
Funktion im Netzwerk: Leitung und Organisation
Institution: Umweltstation Lias-Grube
Zur Liasgrube 1
91330 Eggolsheim
Tel.: 09545 950399
Fax: 09545 4455360
E-Mail: u.schaefer(at)umweltstation-liasgrube.de
Website: www.umweltstation-liasgrube.de


Durchschnittliche Anzahl der Treffen pro Jahr: 2

Zielsetzung des Netzwerks

Kommunikation zwischen Umweltbildnern und Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Oberfranken voranbringen

Inhaltliche Schwerpunkte

BNE

Tätigkeitsbereiche der Mitglieder

Umweltbildungseinrichtung, anerkannte Umweltstation, Kinder- und Jugendbildung, Forschung und Wissenschaft, soziale Einrichtung, kirchliche Einrichtung, staatliche Einrichtung, Verwaltung, botanischer Garten

Mitgliedschaft

Wie kann man Mitglied werden?
freier Zugang für Interessierte

Kontakt für Mitgliedschaft

Umweltstation Lias-Grube Unterstürmig
Ulrike Schaefer
E-Mail: u.schaefer(at)umweltstation-liasgrube.de
Tel.: 09545/950399

Profil

Entstehungsgeschichte
Das Gründungstreffen des Runden Tisches Oberfranken fand am 19. Januar 2004 in Eggolsheim statt. Seitdem treffen sich die Akteure zweimal im Jahr und führen mindestens eine größere gemeinsame Aktion oberfranken- bzw. bayernweit durch. Er wurde als erster der sieben regierungsbezirkweiten Runden Tische gegründet. Die Mitglieder sind bis heute Umweltstationen, freie Umweltbildner und alle Organisationen in Oberfranken, die BNE anbieten. Er versteht sich als oberfrankenweite Kommunikationsplattform. ES werden gemeinsame Aktionen organisiert wie z.B. Auftritte auf Landesgartenschauen; Mitgliedschaft der Umweltstation Lias-Grube stellvertretend für den Runden Tisch bei Oberfranken Offensiv.


Aufgabenprofil / Ergebnisse der Netzwerkarbeit

Aktivitäten 2016

gemeinsames Förderprojekt unter Federführung der LBV Umweltstation Lindenhof zur Landesgartenschau in Bayreuth

Gemeinsamer Festtermin unter Federführung der LBV-Umweltstation Fuchsenwiese am 26. Juni 2016 in der LBV- Umweltstation zu 10 Jahre Qualitätssiegel Umweltbildung.Bayern

Ergebnisse: Präsenz mit jeweils ca. 10 Veranstaltungen auf den Landesgartenschauen in Marktredwitz, Amberg, Neumarkt, Bamberg und Bayreuth. Anregung der Förderung gemeinsamer Aktionen auf den bayerischen LAGAs durch StMUV.


Termine 2017

Netzwerktreffen am 23.03. in Marktredewitz
Netzwerktreffen am 15.11. in Bamberg


Termine 2018

"Oframenta 18 - Offene Kunstwerkstatt Nachhaltigkeit Oberfranken" Gemeinsames Förderprojekt unter Federführung der Umweltstation Lias-Grube am 10. Juni im Rahmen der bayernweiten Kampagne "KunstWerkZukunft - Nachhaltige Lebensstiele" auf dem 20jährigen Jubiläumsfest der Umweltstation Lias-Grube

Außerdem:

Netzwerktreffen am 19.03. in Mitwitz
Netzwerktreffen im Herbst in Hof

Genaueres und weitere Termine werden zeitnah bekanntgegeben.

Zurück zur Netzwerk-Karte