Aktuelles

Seminar: Genug für alle für immer - Die Rolle von BNE für die "Große Transformation"

25.01.2018, 9:30-17 Uhr im ÖBZ in München

Das Seminar findet im Rahmen der bayernweiten Mitmachaktion „KunstWerkZukunft – Natürlich nachhaltige Lebensstile“ für Träger des Qualitätssiegels Umweltbildung.Bayern statt. [mehr]

Dateien:

Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung. Status, Potentiale und Vielfalt

Veröffentlichung von Jessica Blings zum gleichnamigen DBU-Projekt des ANU Bundesverbands

Vielleicht erinnern sich einige noch an die Online-Befragung zum Projekt „Qualitätsentwicklung in der außerschulischen Umweltbildung“ oder wurden dazu interviewt? [mehr]

ANU-Bundestagung "Natürlich bunt & nachhaltig" am 21./22.11.2017

setzte Zeichen für eine Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung

Über 100 Teilnehmer*innen setzten sich engagiert mit Gelingensbedingungen und Stolpersteinen ihrer interkulturellen Arbeit mit Geflüchteten auseinander. [mehr]

Was als Utopie begann: Durch künstlerische Arbeit mit Jugendlichen die Welt verändern

Die Erkenntnis, dass junge Menschen unterschiedlichster sozialer, kultureller und bildungsmäßiger Herkunft gemeinschaftlich und professionell unterstützt in Projekten persönlich reifen und Defizite ausgleichen können, führte 1999 zum Start des "International Munich Art Lab" (IMAL) unter der Trägerschaft der Kontrapunkt gGmbH (anerkannter freier Träger der Jugendhilfe seit 1995). [mehr]

Blättern

Eintrag 1 bis 5 von 13

1

2

3

vor >

Ankündigung

Die Welt zum Klingen bringen
Fortbildung zur Resonanzpädagogik

Impulse aus der Resonanzpädagogik für Kita, Schule, Umweltbildung und Bauernhofpädagogik am 12.01.2018, Umweltstation und Schulbauernhof
Heinershof e.V., Pommersfelden

» Flyer


Dokumentation

Natürlich bunt & nachhaltig - Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung – ANU Bundestagung am 21./22.11.2017 in Würzburg

» Hier finden Sie nach und nach alle Dokumente.


Flüchtlinge

Umweltbildung mit Flüchtlingen bundesweit
Die Website  www.umweltbildung-mit-fluechtlingen.de jetzt mit bundesweiten Praxisbeispielen und Neuerungen, z.B.:

  • Die Landkarte des Engagements mit bundesweiten Projekten, die sich nach Kategorien sortiert anzeigen lassen.
  • Neue Kategorien für die Praxisbeispiele, z.B. Ressourcen & Energie, Natur & Naturschutz.
  • Unter „Materialien“ finden sich gut strukturiert nützliche Praxis-Methoden sowie Wissen & Grundlagen.
  • Die Veranstaltungs-Dokumentationen sind in einem eigenen Unter-Menüpunkt zu finden.
  • Der Blog ist kommentierbar, um Dialog und Austausch zu fördern.

Kontakt: Tina Teucher,  tina.teucher(at)anu.de