Aktuelles

Mehr staatliche Förderungen

Erweiterte Fördermöglichkeiten für attraktive Naturerlebnisse

Das Umweltministerium stellt für das Themenfeld Besucherlenkung und Naturerlebnis zukünftig jährlich 10 Millionen Euro zur Verfügung. Förderanträge können von Naturschutz- und Landschaftspflegeverbänden, Kommunen und Naturparks gestellt werden. Der Fördersatz beträgt im Regelfall 70 Prozent. [mehr]

Jahreshauptversammlung ANU Bayern e.V. im Oktober 2022

Informationen zur vergangenen Veranstaltung als PDF

Am 25.10.2022 fand in Nürnberg die Jahreshauptversammlung der ANU Bayern e.V. statt. Unten finden Sie das Protokoll und dazu eine Präsentation, die unsere Aktivitäten und Kooperationen aufzeigt. [mehr]

Ausstellungsverleih

Unsichtbares sichtbar machen

Was bedeuten die Folgen der Klimakrise für das alltägliche Leben von Menschen weltweit? Eine Antwort darauf gibt die Ausstellung „Unsichtbares sichtbar machen“, die ab sofort kostenlos ausgeliehen werden kann. [mehr]

Infos aus dem Natura 2000 Projekt

Natura 2000-Schüleraktionen, Werkzeugkästen, Wassertage

Mit der „Natura 2000-Schüleraktion“ entdecken Schulklassen Bayerns Natur, lernen ihren Artenreichtum und ihre vielfältigen Lebensräume kennen. Das Projekt unterstützt dabei und lädt ein, sich für die Welt des europäischen Schutzgebiets-Netzwerks zu begeistern. [mehr]

ÖkopaedNews Nr. 319

Thema: Klimapsychologie und Klimabildung

Welche Potentiale haben Naturerfahrungen für die BNE? [mehr]

Blättern

Eintrag 1 bis 5 von 65

1

2

3

4

5

6

7

vor >

„Schule fürs Leben“

Für Lehrer*innen: Hier klicken für Angebote für Projekttage und -wochen unserer Mitglieder!

Geflüchtete

Umweltbildung mit Gefllüchteten bundesweit
Die Website  www.umweltbildung-mit-fluechtlingen.de mit bundesweiten Praxisbeispielen und vielen Infos.
Kontakt: Annette Dieckmann
, ANU Bundesverband,  dieckmann(at)anu.de