Aktuelles

Rundbrief der ANU Bayern zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Der neue ANU Bayern Rundbrief 4-2019 „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bayern“ ist da... [mehr]

ANU-Fachtag "Postwachstum und Klimaschutz" 06.12.2019 in Frankfurt/M.

Es ist nicht zu übersehen, dass Klimaschutz und nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen im bestehenden Wirtschaftssystem in seiner jetzigen Form an Grenzen kommen [mehr]

Netzwerktreffen "Checkpoint" 2019

Der Checkpoint der Träger des Qualitätssiegels Umweltbildung .Bayern findet am 7. 11.2019 im Kongress- und Kulturzentrum Kolpinghaus St. Erhard in Regensburg statt. [mehr]

Bayerischer Umweltminister betont Bedeutung der Umweltbildung für den Klimaschutz

Thorsten Glauber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, führte in seiner Rede zum Auftakt der Bayerischen Klimawoche auf dem Streetlife Festival in München aus, wie wichtig er die Rolle der Umweltbildung für den Klimaschutz halte. [mehr]

Handeln für den Wandel - Nachhaltige Entwicklung auf der kommunalen Ebene in Bayern verstärken

Die 3. Bayerische Nachhaltigkeitstagung findet am 24.09.2019 in der Stadthalle in Fürth statt. Zum dritten Mal laden das Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung in Bayern, RENN.süd und die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern, darunter der ANU Bayern e.V., zu einer bayernweiten Nachhaltigkeitstagung ein. [mehr]

Blättern

Eintrag 6 bis 10 von 32

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Flüchtlinge

Umweltbildung mit Flüchtlingen bundesweit
Die Website  www.umweltbildung-mit-fluechtlingen.de mit bundesweiten Praxisbeispielen und vielen Infos, z.B.:

  • Viele gut beschriebene Projekte mit Geflüchteten
  • Die Landkarte des Engagements, auf der Sie sich eintragen lassen können
  • Vielfältige Materialien zu Praxis-Methoden, Hintergrundwissen & Grundlagen


Kontakt: Annette Dieckmann
, ANU Bundesverband,  dieckmann(at)anu.de