Prima Klima in Augsburg

Prima Klima in Augsburg ist ein Umweltbildungsprojekt der Umweltstation Augsburg zu den Themen Energie, Klima- und Ressourcenschutz. Das Projekt wurde in Kooperation mit dem Kommunalen Energiemanagement der Stadt Augsburg im Prozess der Lokalen Agenda entwickelt.

Unter dem Motto „Wissen und Handeln miteinander verknüpfen!“ haben wir im Jahr 2009 ein Umweltbildungsprojekt zum Thema Energie und Klima initiiert und ein Prima Klima-Netzwerk aufgebaut, in welchem zahlreiche Klima-Aktive aus Vereinen, Bildung und Wirtschaft organisiert sind. Prima Klima in Augsburg läuft seit 2009. Mehr als 10.000 Augsburger – vor allem Kinder – haben sich daran beteiligt.

Selbstgebastelte Solarfingerwärmer beim Prima-Klima-Sommerfest im Parkhäusl 2010 (Foto: Landschaftspflegeverband Stadt Augburg e.V.)

Im schulischen und außerschulischen Bildungsbereich konnten mit Erfolg vielfältige und nachhaltige Teilprojekte für Schulen und Kindertagesstätten etabliert werden. Dazu gehören altersgerechte Veranstaltungen zum Thema Wind-, Wasser- und Sonnenenergie (Prima Klima Wind-, Wasser- und Sonnenkinder), zur klimafreundlichen Ernährung (Prima Klima Pausenbrot), zum Ressourcenschutz (Prima Klima Kleidung) und zu nachwachsenden Rohstoffen (Prima Klima NaWaRo).
In Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern werden das Theaterstück "Klima XXL - I don´t believe in global warming“ in Zusammenarbeit mit dem Jungen Theater Augsburg, die Ausbildung zum „Energiedetektiv“ mit den Stadtwerken Augsburg und „Jobs mit Zukunft“ mit der Handwerkskammer für Schwaben durchgeführt.
Fortbildungen für Multiplikatoren (Schüler, Lehrer und Umweltpädagogen) werden im Netzwerk kommuniziert und ermöglichen so eine breite Verankerung des Klima- und Ressourcenschutzes in der schulischen und außerschulischen Bildung.

Kooperationspartner

Im Prima Klima-Netzwerk sind zahlreiche Klima-Aktive aus Vereinen, Bildung und Wirtschaft organisiert. So engagieren sich Lehrer und Lehrerinnen, Mitarbeiter und Studierende der Universität Augsburg, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der  Stadtwerke, der Handwerkskammer, des Kommunalen Energiemanagements, der Stadtsparkasse Augsburg, des Jungen Theaters sowie des NANU! e.V. gemeinsam und tatkräftig für eine nachhaltige Bildung zu den Themen Energie und Klimaschutz. Das Prima Klima-Netzwerk ist zugleich ein Forum im Prozess der lokalen Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg.

Kontakt

Umweltstation Augsburg
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg
Tel: 0821/6502236
 prima-klima(at)us-augsburg.de