Veranstaltungs-Archiv

Artenkenntnis-Wochenenden der NAJU, 3.-5. Juni 2022

Für Jugendliche und junge Erwachsene (16 bis 28 Jahre)

Die NAJU im LBV organisiert zwei Artenkenntnis-Wochenenden für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 28 Jahren. Wir wollen mit den Veranstaltungen Artenkenntnis fördern und junge, an Artenkenntnis und Biodiversität Interessierte miteinander und mit Expertinnen und Experten vernetzen. [mehr]

Mehr Natur in Kitas und Schulen – Warum Draußensein so wichtig ist!

Podiumsdiskussion am Samstag, 25. Juni 2022

Nach Kurzvorträgen findet eine Podiumsdiskussion mit Simone Fleischmann (Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes) und Margret Rasfeld (int. renommierte Expertin für BNE und Gründerin der „Schule im Aufbruch“) statt. [mehr]

Digital.Normal.Nachhaltig?

Lernen zwischen Bits&Bäumen als Le(h)rnfeld für junge Menschen und BNE-Multiplikator*innen

Wie kann die Zielgruppe junger Menschen in einer sich rasch entwickelnden digitalen Lebenswelt erreicht werden? Welche Herausforderung und Chancen bieten sich im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und BNE? Und welche Rolle können und sollten soziale Medien in der BNE spielen? [mehr]

Vom Wissen zum Handeln mit guter (Klima-)Kommunikation

am 24. Mai 2022 um 13.30 Uhr

Energiewende und Klimawandel sind in aller Munde. Seit vielen Jahrzehnten wird in den unterschiedlichsten Bereichen unserer Gesellschaft Umwelt- und Klimakommunikation betrieben. [mehr]

Praxisseminar „Wasser – für alle für immer!?“

23. Mai, 14-18 Uhr im Ökologischen Bildungszentrum München

Unser Umgang mit der Ressource Wasser spiegelt sich in allen vier Dimensionen der Bildung für nachhaltige Entwicklung wider: Ökologie, Kultur, Soziales und Ökonomie. [mehr]

Fortbildung „Hier beginnt Zukunft! Praxisatelier Nachhaltigkeit“

21. Mai, 9 bis 17 Uhr, im NEZ Burg Schwaneck

Gemeinsames Handeln motiviert! Mit einem Kopfsprung geht es in die Fragen: Was brauchen wir für eine gute Zukunft für alle? Was bedeutet Nachhaltigkeit in meinem (Arbeits-) Leben? Was kann Bildung zur Umsetzung beitragen? [mehr]

Fortbildung „Resilient in eine lebenswerte Zukunft“

19. bis 20. Mai 2022 im NEZ Burg Schwaneck

In aktuellen Zeiten krisenhaften Wandels und globaler Herausforderungen nimmt Resilienz an Bedeutung zu. Es lohnt daher, sich näher mit Grundlagen und Faktoren von Resilienz bei Menschen in natürlichen und gesellschaftlichen Systemen auseinanderzusetzen. [mehr]

Seminare zum Energiesparfestival „Synergie“

Das Energiesparfestival „Synergie“ ist ein niederschwelliges Format bei dem eine Kommune, ohne erhobenen Zeigefinger, dafür aber mit vielen entspannenden Elementen an ihre Bürger*innen herantreten kann. [mehr]

Fortbildung „Resilient in eine lebenswerte Zukunft“

Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck, am 19. bis 20. Mai 2022

In aktuellen Zeiten krisenhaften Wandels und globaler Herausforderungen, nimmt Resilienz an Bedeutung zu. Es lohnt daher, sich näher mit Grundlagen und Faktoren von Resilienz bei Menschen, in natürlichen und gesellschaftlichen Systemen auseinanderzusetzen. [mehr]