Termine

ANU-Online-Fortbildungsreihe vom 8. bis 30. Juni 2021:

„Natürlich Interkulturell – Beteiligung von Menschen mit Migrationshintergrund in Naturschutz und Umweltbildung“
Die Gesellschaft in Deutschland ist durch kulturelle Vielfalt geprägt. Für die Bildung für nachhaltige Entwicklung ist es Aufgabe und Chance zugleich, dass sich diese Vielfalt sowohl bei Teilnehmenden als auch in den Teams der Anbieter wiederfindet. Wie aber gelingt es, mögliche Hürden einer Beteiligung zu erkennen und zu überwinden?

Die kostenlose 5-teilige Online-Fortbildungsreihe des ANU Bundesverbands e.V. bietet Multiplikator*innen der außerschulischen Natur- und Umweltbildung einen praxisbezogenen Einstieg in das Thema. Dabei soll den Teilnehmenden in 5 Workshops ein Verständnis für die Heterogenität der (vermeintlichen) Zielgruppe der Menschen mit Migrationshintergrund vermittelt, Wege der Ansprache und Zusammenarbeit aufgezeigt und zu einer Sensibilisierung und Reflektion der eigenen Haltung angeregt werden.

Termine:
08. Juni 2021, 15–17 Uhr, Diskriminierungssensible Sprache
15. Juni 2021, 15–17 Uhr, Lernen von und mit Migrantenorganisationen
17. Juni 2021, 15–17 Uhr, Naturschutz und Religion – Feiertage und Feste als Veranstaltungsidee
23. Juni 2021, 15–16.30 Uhr, Menschen mit Migrationshintergrund – eine Zielgruppe?
30. Juni 2021, 15–18 Uhr, Vorurteilsbewusste Haltung – Ausgrenzung erkennen und handeln

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung unter  www.umweltbildung.de/ikfortbildung2021.html oder im Programmflyer.

Online-Seminar am 08.06.2021:

Kooperationen zur Förderung transformative (Lern-) Prozesse – Schritte zur resilienten ländlichen Entwicklung

Die Fähigkeiten einer Region, sich an die durch Klimawandel und Corona-Pandemie drastisch veränderten Bedingungen anzupassen und dabei überlebensfähig zu bleiben, wird als „Resilienz“ beschrieben. Vor welchen Herausforderungen dabei die Akteur*innen aus unterschiedlichen Handlungsfeldern in ländlichen Räumen stehen und wie sie durch Netzwerke und Kooperation zu gemeinsamen (Lern-) Prozessen kommen, steht im Mittelpunkt des Online-Seminars der Ökologischen Akademie am 8. Juni 2021.

Kooperationspartner sind die ANU Bayern e.V., die Bayerische Akademie Ländlicher Raum e.V., das Kompetenznetzwerk Bayern Regional e.V. und das Zentrum für nachhaltige Kommunalentwicklung in Bayern. Gefördert wird die Online-Veranstaltung vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung.

Infos und Anmeldung unter:  www.oeko-akademie.de/aktuelles

Tagung „UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 – 2020 in Deutschland: Was war, was ist, was bleibt?“

Die Geschäftsstelle der UN-Dekade Biologische Vielfalt veranstaltet in Kooperation mit dem Bundesumweltministerium (BMU) und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) die Tagung „UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 – 2020 in Deutschland: Was war, was ist, was bleibt?“ als Hybridveranstaltung mit interaktivem Livestream am 7. Juni 2021, 13 bis 16:15 Uhr.

Mit dem Jahr 2020 ist auch die UN-Dekade Biologische Vielfalt offiziell zu Ende gegangen. Der Blick soll aber nicht nur zurück, sondern auch nach vorne gerichtet werden, auf die Herausforderungen für die biologische Vielfalt in den nächsten zehn Jahren und die UN-Dekade Ecosystem Restoration 2021–2030.

Geplant sind Gespräche mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze und weiteren hochrangigen Personen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft.

Weitere Informationen, das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ab Ende März unter:  www.undekade-tagung.de

 

Förderungen und Anträge

31.08.2021 Abgabe Erst- und Verlängerungsanträge Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“
15.09.2021 Abgabe von Projektanträgen der Umweltstationen (Basis- und Modellprojekte) bei der zuständigen Regierung (Sitzungstermin Beratergremium 10.11.2021)
01.10.2021 Abgabe von Projektanträgen für Umweltbildungsmaßnahmen („Intensivierung der Umweltbildung“) bei der zuständigen Regierung (Sitzungstermin Beratergremium 24.11.2021 )
09.11.2021 Vernetzungs- und Arbeitstreffen „Checkpoint“ für alle ausgezeichneten Partner*innen des Qualitätssiegels „Umweltbildung.Bayern“, Evangelisches Forum Annahof, Augsburg
30.11.2021 Abgabe für Projektanträge zur Errichtung und Pflege von Lehr- und Erlebnispfaden im Bereich Natur

Veranstaltungen

17.-19.05.2021 UNESCO-Weltkonferenz Bildung für nachhaltige Entwicklung, Berlin
19.05.2021 „Mit BNE in die Zukunft – BNE 2030“, nationale Konferenz zum Start der BNE Dekade in Berlin und via live-stream
20.–26.09.2021 Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit des Rates für Nachhaltige Entwicklung
29.09.2021 Abgabeschluss Anträge zur Förderung der Intensivierung der Umweltbildung
08.–17.10.2021 Regionale Klima-Aktionswochen der Bayerischen Klima-Allianz
10.11.2021 Sitzung Beratergremium Umweltstationen
24.11.2021 Sitzung Beratergremium Intensivierung der Umweltbildung

Runde Tische Umweltbildung

19.04.2021 Runder Tisch Umweltbildung Oberbayern im Wildniscamp der Wildnisschule Chiemgau e.V oder online
20.04.2021 Runder Tisch Umweltbildung Schwaben, Umweltstation mooseum (online)
29.04.2021 Forum Umweltbildung Unterfranken, Pfarrsaal Schonungen
Juni 2021 Runder Tisch Umweltbildung Mittelfranken (Termin wird noch bekannt gegeben)
16.11.2021 Runder Tisch Umweltbildung Schwaben, Umweltstation mooseum