"Klimaanpassung im Kontext der Regionalentwicklung"

Weiterbildung für Akteur*innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die ANU Brandenburg e.V. führt in Kooperation mit der HNE Eberswalde eine Weiterbildung für Akteur*innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung durch. Sie ist inhaltlich auf das BNE-Thema „Klimaanpassung im Kontext der Regionalentwicklung“ ausgerichtet und richtet sich damit auch an Multiplikatoren aus den Bereichen Klimaschutz und Regionalentwicklung. Folgende sechs Module finden von Oktober 2017 bis März 2018 statt:

  • Modul 1: Grundlagen der BNE als Vermittlungsinstrument (11.–13.10.2017)
  • Modul 2: Grundlagen der Klimaanpassung (09.–11.11.2017)
  • Modul 3: Klimaanpassung in der Praxis (07.–09.12.2017)
  • Modul 4: Erarbeitung eines Bildungskonzeptes nach BNE-Kriterien (11.–13.01.2018)
  • Modul 5: Finanzierung und Management von Bildungsprojekten (08.–10.02.2018)
  • Modul 6: Präsentation der Bildungsprojekte (01.–03.03.2018)

Für Rückfragen stehen Ihnen an der HNE Eberswalde gern Prof. Dr. Heike Molitor und Sebastian Zoepp zur Verfügung.


Infos:
Prof. Dr. Heike Molitor
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz
Professur 'Umweltbildung/ Bildung für nachhaltige Entwicklung'
Schicklerstraße 5, 16225 Eberswalde
Tel.: +49 (3334) 65-7336, Fax: +49 (3334) 65-7282
 hmolitor(at)hnee.de,  www.hnee.de

Flyer und Anmeldung:

ANU-WB-Klimaanpassung_Flyer.pdf

1.0 M