Zertifikat

Die Teilnehmer_innen erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein vom Bayerischen Umweltministerium und der ANU Deutschland unterschriebenes Zertifikat mit bundesweiter Anerkennung, das über Art, Inhalt und Umfang der Weiterbildung Auskunft gibt. 

Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Kursen und die Durchführung einer Praxis-/Projektphase mit Bericht.