Aktuelles

Broschüre "Bayern ist bunt" zeigt gute Praxisbeispiele

Maria Hermann und Marion Loewenfeld überreichen Dr. Christian Barth, Amtschef des StMUV, die neue vom Bayer. Umweltministerium geförderte Broschüre „Bayern ist bunt – Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Geflüchteten“. [mehr]

Dateien:

Erfolgreicher Start des Ressourcentag Projektes

Ressourcentag Projekt startet erfolgreich durch: Bereits mehr als 1000 junge Geflüchtete wurden seit Anfang November von der ANU zu den Ressourcen Wasser, Energie und Abfall geschult [mehr]

Bundesweites Engagement für die Integration Geflüchteter

Mit dem Projekt „Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung unterstützt die Bundes-ANU seit Juni 2016 die Qualifizierung, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit für außerschulische Bildungsanbieter. [mehr]

TrainerInnen für Ressourcentage in Asylunterkünften gesucht

Für den Zeitraum bis Dezember 2016 finanziert die ANU Honorare und Sachkosten für bundesweite "Ressourcentage" in Asylunterkünften.

Ab sofort werden TrainerInnen gesucht, die im November und Dezember junge geflüchtete Menschen zum bewussten Umgang mit Abfall/Energie/Wasser schulen. [mehr]

Blättern

Eintrag 1 bis 5 von 9

1

2

vor >

Umweltbildung mit Flüchtlingen bundesweit

Die Website  www.umweltbildung-mit-fluechtlingen.de jetzt mit bundesweiten Praxisbeispielen und Neuerungen, z.B.:

  • Die Landkarte des Engagements mit bundesweiten Projekten, die sich nach Kategorien sortiert anzeigen lassen.
  • Neue Kategorien für die Praxisbeispiele, z.B. Ressourcen & Energie, Natur & Naturschutz.
  • Unter „Materialien“ finden sich gut strukturiert nützliche Praxis-Methoden sowie Wissen & Grundlagen.
  • Die Veranstaltungs-Dokumentationen sind in einem eigenen Unter-Menüpunkt zu finden.
  • Der Blog ist kommentierbar, um Dialog und Austausch zu fördern.

Kontakt: Tina Teucher,  tina.teucher(at)anu.de