ANU Bayern e.V.

Die „Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bayern e.V."  ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Als einer von elf Landesverbänden unter dem Dach des ANU-Bundesverbandes vernetzen wir Akteur*innen und Einrichtungen der außerschulischen Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, bieten Qualifizierungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen an und vertreten ihre Interessen auf politischer Ebene.

ANU News

Die ANU Bayern e.V. lädt ein zum offenen Gespräch mit Umweltminister Thorsten Glauber am 16. September 2024 von 18 bis 19.30 Uhr im Bürgersaal Kirchheim. Eingeladen sind Mitglieder der ANU Bayern e.V. sowie weitere Akteur*innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 

mehr

Verbunden durch die ANU Bayern e.V. präsentierten die staatlich anerkannten Umweltstationen in Bayern am 18. Juni 2024 ihre hochwertige außerschulische Bildungsarbeit einer Vielzahl von Abgeordneten im Bayerischen Landtag.

Als außerschulischer Bildungs- und Netzwerkpartner stellen Umweltstationen…

mehr

Wer sind die Menschen, die unsere Klamotten herstellen? Wie sieht ihr Lebens- und Arbeitsalltag aus? Welche politischen und individuellen Handlungsmöglichkeiten gibt es?

mehr

Die Broschüre beleuchtet die Lieferkette von Sportbekleidung, vom Erdöl oder Baumwollfeld bis zur Entsorgung, um die Bedeutung der Sporttextilindustrie für Klima, Umwelt und Mensch nachzuvollziehen. Die Reise entlang der Produktionskette zeigt, wie die Sporttextilindustrie an manchen Orten der Welt…

mehr

Erdkunde, Politik, Wirtschaft – die Globalisierung und die damit eng zusammenhängenden Bedingungen in der internationalen Bekleidungsindustrie berühren die Themenbereiche vieler Fächer, die heute in der Schule gelehrt werden. Es existieren viele verschiedene Möglichkeiten, das Interesse vieler…

mehr