ANU Bayern e.V.

Die „Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bayern e.V."  ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Als einer von elf Landesverbänden unter dem Dach des ANU-Bundesverbandes vernetzen wir Akteur*innen und Einrichtungen der außerschulischen Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, bieten Qualifizierungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungen an und vertreten ihre Interessen auf politischer Ebene.

ANU News

Die in der Handreichung zusammengestellten Unterrichtsvorschläge sind in einem Projektseminar im Wintersemester 2021/22 und im Sommersemester 2022 entstanden. Sie wurden unter wissenschaftlicher Anleitung von Lehramtsstudierenden des Studiengangs „Sachunterricht“ entwickelt und in Grundschulklassen…

mehr

Planet-N ist ein Netzwerk aus Studierenden, denen nachhaltige Bildung bzw. Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Schulcurriculum zu kurz kam. Die neugeschaffene Plattform, bietet gratis Lehrmaterialien für Schüler*innen ab der 7. Klasse an. Das Angebot richtet sich damit sowohl an (angehende)…

mehr

Im Rahmen einer Masterarbeit im Bereich der Lehr- und Lernforschung wird im KliX³-Projekt (NKI-gefördert) eine Onlinestudie zur freiwilligen CO2-Kompensation durchgeführt. Ziel der Studie ist es, Merkmale von Menschen in Bezug auf ihr Klimaverhalten und die freiwillige CO2-Kompensation zu…

mehr

Eine Gruppe von Akteur*innen von Umweltbildung.Bayern hat gemeinsame Bildungsangebote rund um die 17 Nachhaltigkeitsziele der vereinten Nationen vorbereitet für die gesamte Dauer der Landesgartenschau. Jetzt hoffen wir auf rege Beteiligung an unserem SDG-Quiz, unserer Actionbound-Rallye und dem…

mehr

Die ökopädNEWS erscheinen sechsmal im Jahr im digitalen Format vom ANU Bundesverband e.V. Wir berichten über bildungspolitische Trends in den Bereichen Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globales Lernen – quer durch alle Bildungssektoren – von der frühkindlichen Bildung…

mehr